Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 105 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >


Klaus Peetz hat am 05.03.2022 12:09:36 geschrieben :

Fangreise 26,5m Kutter Sternhai
Habe mir den Stick geholt von der Fangreise des Kutters Sternhai im Jahre 2013,ist wirklich sehenswert,da kamen wieder alte Erinnerungen hoch,War im Fiko von 1972 bis 1982
Hiev Up Klaus
 
Kommentar:

Besten Dank für Deinen Eintrag. Über den "legendären" 26,5-m-Kutter ist mir nur dieser Film bekannt (leider).


Jens Walther hat am 16.02.2022 18:52:19 geschrieben :

Windstärke 10
Moin, danke für die Info , hatte sowieso vor wiedermal die Windstärke 10 zu besuchen,
Die besten Grüße vom Feuerschiff Elbe1 aus Cuxhaven
 
Kommentar:

...das haben wir doch gern getan- Seemann.


Das Feuerschiff beim letzten Besuch in Sassnitz!



Günther Kröger (Homepage) hat am 16.02.2022 17:59:00 geschrieben :

Info
Hallo Mathias,
alles ok?
Hier eine Info für Interessenten. Neue Ausstellung im Fischereimuseum Cuxhaven. Gruß Günther
 
Kommentar:

Hallo Günther, alles gut und besten Dank für den Eintrag.


Karl-Heinz Voß (Homepage) hat am 03.02.2022 16:53:50 geschrieben :

Grüße vom Wustrow-Strand
Grüße vom Wustrower Strand. Im Hintergrund das Mehrzweckschiff "Arkona".
 
Kommentar:

Der Fotograf fotografiert dies Schiff besonders gern, da eine Kapitänin an Bord das Sagen hat. 


Mehrzweckschiff "Arkona"     Andreas - besten Danke für das Foto) 


                     


Hans-Georg Stoll hat am 29.01.2022 14:45:21 geschrieben :

Kutter Typ B-403
Liebe Frau Schneider,von diesen Kuttern gab es ab 1977 bei drei FPG(Warnemünde, Wismar, Karlshagen) insgesamt 5 Stück. Die Schiffe wurden auf polnischen Werften(Ustka, Wladyslawowo) gebaut. Es handelte sich um 26,5 m Heckfänger mit einer Antriebsleistung von 570 PS. Die Namen der Schiffe: WIS-107 "Atair", WIS-108 "Deneb", WAR-!00 "Silbermöwe", WAR-101 "Seeschwalbe" und KAR-11 "Insel Usedom". Vom letztgenannten Kutter ist auf der Webseite der FPG Karlshagen noch ein Foto zu finden. Ansonsten ist es mit Informationen dazu nur noch dürftig. Nach der Jahrtausendwende habe ich nur noch ein Schiff in Wismar gesehen. Die beiden Warnemünder Kutter verschwanden kurz nach der Wende.

Grüße aus Rostock
Hans-Georg Stoll
 
Kommentar:

Besten Dank für den Eintrag bzw. Antwort. Ich habe Frau Schneider per Mail informiert.


Ullrich Till (Homepage) hat am 14.01.2022 18:26:27 geschrieben :

Grüße aus der Karibik
Herzliche Grüße aus der Karibik (Guadeloupe) zum Jahreswechsel
und alles Gute für 2022.
Ullrich
 
Kommentar:



Der Hafenreporter hat am 14.01.2022 08:47:45 geschrieben :

Wanderung
Der Hafenreporter grüßt von einer Wanderung längs der Kreidefelsen
und wünscht allen Lesern dieser Seite alles Gute für 2022.
 
Kommentar:

Danke für die Grüße. Sieht ja sehr "erfrischend" aus.


Arno Schäfer (Homepage) hat am 12.01.2022 15:47:32 geschrieben :

Suche nach Fotos/Unterlagen über eine kambodschanische Arbeitsgruppe
Hallo,
mein Schwager Sokheun Khlock (Kambodscha) hat 1987/1988
in der BBS des Fischkombinates in Dwasieden einen Beruf erlernt.
Leider sind alle Unterlagen aus dieser Zeit verloren gegangen.
Jetzt sucht die Familie aus dieser Zeit Unterlagen, Informationen
oder Fotos.
Mit freundlichen Grüßen aus der Hauptstadt
Arno Schäfer
 Handy:01777061983
 
Kommentar:

Die Suche über das Hafenmuseum erbrachte einen Kontakt. Ein ehemaliger Erzieher dieser Gruppe wurde gefunden. Wir werden später einmal berichten.  


Bernd Knispel hat am 11.01.2022 17:52:16 geschrieben :

Gästebuch
Von 1969-1971 Maschinenbauer (Maschinenassi) Stralsund und Sassnitz gelernt. Auf SAS 284 und 285 gefahren. Ein Maschinist war Gramusel (Spitznamen richtigen Name ??)
Dann bis zur Pension bei der POlizei in Berlin
 

Marina und Erich (Homepage) hat am 08.01.2022 10:26:55 geschrieben :

Grüße vom Fuße des Inselbergs
Allen Lesern dieser Homepage alles Gute für 2022!
 
Kommentar:


< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

Nach oben